DEiten

Geführte Wanderungen Sommer

Genießen Sie eine herrliche Wanderwoche auf der Seiser Alm, im Herzen der Dolomiten. In unserem Wanderprogramm ist für jedem was dabei. Von der einfachen Almwanderung bis hin zu einer anspruchsvollen Bergwanderung auf einen Dolomiten Gipfel.

Ob ihr bei einer Activehotel Wanderung mit unserem sympathischen Wander Guide Renè teilnehmt, oder bei einer geführten Wanderung von unserem Event-Partner Alps Aktiv, es wird ein unvergessliches Abenteuer werden, mit viel Spaß und atemberaubende Naturerlebnisse.

Montag:

Leichte Wanderung mit unserem Guide Renè:

  • Woche 1:
    Über den Völser Weiher zur Tuffalm
    Wir starten die Woche mit einer leichten Wanderung zum Einlaufen. Ziel ist die Tuff Alm, eine der schönsten Almen Südtirols welche eine besondere Überraschung bereithält. Beim Rückweg halten wir am Völser Weiher an. Der wunderschöne Badesee lädt zu einem Sprung ins kühle Nass ein.
  • Woche 2:
    Geotrail Pufels: Die Geschichte der Dolomiten
    Beim Geotrail Pufels handelt es sich um einen Rundweg, welcher zwischen Pufels und dem Panider Sattel verläuft. Der Rundweg wurde als Geologensteig angelegt und bietet traumhafte Aussichten. Der Rundweg stellt keine großen Herausforderungen dar, weshalb dieser auch von wenig geübten Wanderern problemlos gegangen werden kann. Das Interessante am Geotrail Pufels sind neben dem grandiosen Blick auf die umliegende Landschaft auch die Schautafeln, die entlang des Rundweges aufgestellt wurden. An insgesamt acht Schautafeln wird die Entstehung der Dolomiten im Laufe der Jahrmillionen gezeigt.
  • Woche 3:
    Zu den Hexenbänken auf den Puflatsch
    Die Woche starten wir mit einer einfachen Wanderung zum Einlaufen. Das Puflatsch Plateau bietet einen herrlichen Ausblick auf die gesamte umliegende Bergwelt. Besonders schön ist der Ausblick von Filln Kreuz. Besonders interessant sind die Hexenbänke (Säulen aus Bassaltgestein) von welchen aus, so glaubten die Leute früher, die Hexen als Rastplatz nutzten um die Menschen der Dörfer zu beobachten.

Alps Activ Touren:

  • „Idyllische Almwanderung“: Themen-Wanderung auf der Seiser Alm

Dienstag:

Alps Active Touren:

  • „Sonnenaufgang auf dem Puflatsch“
  • St. Valentin – Marinzen Schafstall

Mittwoch:

Dolomiten Panorama Wandertour mit unserem Guide Renè:

  • Woche 1:
    Der Hirzelweg und der Karersee im Rosengarten
    Heute geht es mit dem Wanderbus in die Rosengartengruppe. Der Hirzelweg ist mit Sicherheit einer der schönsten Höhenwege in den gesamten Dolomiten. Der Weg führt von der Köllner Hütte, entlang des Rosengarten bis zur Paolinahütte und bietet die gesamte Zeit ein atemberaubendes Panorama auf die umliegende Bergwelt. Die Wanderung endet am sagenumwobenen Karersee, ein Highlight der Dolomiten.
  • Woche 2:
    Der Raschötzer Dolomiten Höhenweg
    Der Raschötzer Höhenweg gehört zu den schönsten Höhenwege der Dolomiten. Entlang der Geisler Gruppe führt er durch eine naturbelassene, vom Menschen kaum beeinflusste Almlandschaft nach Ausserraschötz, ein atemberaubender  Aussichtspunkt mit Blick auf die gesamte Puez-Geißler Gruppe und der Seiser Alm. Ein weiteres Highlight dieser Wanderung ist die neue Raschötzer Bergbahn. Ein wahres Abenteuer.
  • Woche 3:
    Die Seiser Schneiden
    Ein wunderschöner Höhenweg genau auf der Grenze zwischen Südtirol und dem Trentino mit herrlicher Aussicht auf die Seiser Alm und die umliegenden Dolomiten. Wir starten um 8:40 Uhr in der Hotelhalle und fahren mit der Seiser Alm Bahn hoch zum Compatsch, mit dem Alm Bus bis nach Saltria und mit dem Florianlift hoch zur Williamshütte, wo unsere Wanderung beginnt. Über die Seiser Schneiden wandern wir den bis zur Mahlknechthütte und genießen entlang des Weges das herrliche Panorama. Nach einer ausgiebigen Rast, wandern wir über die Seiser Alm zurück nach Compatsch und fahren mit der Bahn wieder zurück ins Hotel.

Alps Activ Touren:

  • Der Schlern, Südtirols Wahrzeichen

Donnerstag:

Dolomiten Panorama Wandertour mit unserem Guide Renè:

  • Woche 1:
    Über dem Geotrail Schnürlsteig zum Filln Kreuz
    Vom Parkplatz Panider Sattel wandern wir auf dem Geotrail und durch den Wald hinauf zum Schnürlsteig. Dieser steile Weg bringt uns hoch zum Filln Kreuz, ein besten Aussichtpunkt auf den Puflatsch. Entlang der Bergkante, vorbei am Goller Kreuz wandern wir runter zur Arnika Hütte und zur Bergstation der Seiser Alm Bahn
  • Woche 2:
    Der Hans und Paula Steger Weg
    Weite Almböden und malerische Lärchenwiesen, schattige Fichtenwälder und sonnenverbrannte Almhütten, fantastische Dolomitenansichten – auf dem Hans-und-Paula-Steger-Weg erlebt man Naturraum und Kulturlandschaft Seiser Alm in ihren unterschiedlichen Facetten. Infotafeln am Wegesrand erzählen dazu allerlei Wissenswertes.
  • Woche 3:
    Auf zur Stevia- Alm in den Puez-Geisler Dolomiten
    Rundwanderung im Naturpark Puez-Geisler. Die Überschreitung der Pizascharte (Furcela dla Piza) verbindet die Stevia-Alm mit dem Almgebiet Cisles. Dem Wanderer eröffnen sich großartige Panoramablicke auf die Puez-Gruppe und die Geisler-Spitzen. Wir starten um 9:00 Uhr mit dem Hotelshuttle und fahren bis nach Wolkenstein Über die Regensburger Hütte wandern wir die Piza-Scharte hoch zur Stevia Alm. Bei der Stevia Hütte ruhen wir uns aus während wir das herrliche Panorama auf die Dolomiten genießen. Dann steigen wir wieder ab nach St. Christina und fahren zurück zum Hotel.

Alps Activ Touren:

  • Von Tiers über den Tschafon zum Völser Weiher

Freitag:

Alps Activ Touren:

  • Vom Tschamintal über die Rosszähne zur Seiser Alm

Newsletter registration:

    Privacy & Imprint | P.I.: IT00150460210
    Powered by