DEiten

Rezept des Monats

Tipp aus der Südtiroler Küche

 

Aus dem persönlichen Rezeptbuch unseres Chef Koch’s Messner Andreas: Radicchio-Speck-LasagnetteEin feine Kombination aus  italienischer und Südtiroler Küche. Wie gut mediterrane und alpine Einflüsse auf dem Teller harmonieren, beweist dieses Rezept auf geschmackvolle Weise.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Teigblätter ca. 20 x 20
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • Muskat
  • 250 g Radicchio
  • 5 ml Weißweinessig
  • 120 g Südtiroler Speck g.g.A.
  • 80 g Stilfser Käse in Raspeln gehobelt
  • Schnittlauch als Garnitur
  • Zubereitung:

Den in Streifen geschnittenen Speck und Radicchio in Butter andünsten, mit Weißweinessig ablöschen, mit Mehl bestäuben und mit der Milch aufgießen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Muskat abschmecken. Die gekochten Teigblätter mit der Béchamelsauce und den Käseraspeln füllen und bei 180°C für ca. 40 Minuten backen.

Copyright: So kocht Südtirol – Athesia Verlag

Newsletter abonnieren:

Privacy & Impressum | MwSt. Nr.:IT00150460210
Powered by