-->
DEiten

Rezept des Monats

Kräuterrisotto mit Speck

Aus dem persönlichen Rezeptbuch von unserem Chefkoch Andreas eine leckere Südtiroler Vorspeise. Überraschen Sie Ihre Lieben und mit diesem ganz speziellen Gericht.

Zutaten für 4 Personen:

  • 300g Rundkornreis (Arborio oder Carnaroli)
  • 40g Zwiebel
  • 40g Butter
  • 80ml Weißwein
  • Etwa 1 l Fleischsuppe

Würzmittel:

  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 4EL frische Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Kerbel, Thymian
  • 2 EL kalte Butter
  • 30g Parmesan, gerieben
  • 30g Speckstreifen

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und fein schneiden. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebel darin dünsten, ohne dass sie braun wird. Den reis dazugeben und glasig dünsten. Mit Weißwein löschen. Wenn die Flüssigkeit verkocht ist, mit der heißen Fleischsuppe nach und nach aufgießen. Immer wieder umrühren. Der Reis darf nur leicht mit der Fleischsuppe bedeckt sein. Inzwischen die Küchenkräuter abzupfen, kurz waschen und aufschneiden (nicht zu fein). Wenn der Reis gekocht ist, also „al dente“ ist, die Kräuter untermengen und mit der kalten Butter und dem Parmesan verfeinern. Die Speckstreifen darüber streuen und sofort servieren.

Zubereitungs Zeit: etwa 20 Minuten.

Copyright: So kocht Südtirol – Athesia Verlag

Newsletter abonnieren:

Privacy & Impressum | MwSt. Nr.:IT00150460210
Powered by